Sportanlagen

Spiel und Sport haben in der heutigen Gesellschaft eine weitaus umfassendere Funktion übernommen, nicht nur Freizeitgestaltung, auch biologisch orientierte Gesichtspunkte wie Gesundheit, Fitness, Leistungsbereitschaft oder auch Geselligkeit sowie Spaß am Spiel kamen hinzu. Deshalb sind Sportanlagen heute mehr als reine Wettkampfstätten.

Ziel unserer Arbeit ist es, ein ganzheitliches Konzept aus Funktion, Gestalt, aktivem Spiel und Erleben sowie der erforderlichen Rahmenbedingungen zu schaffen. So wurden Sportanlagen realisiert, die durch die Integration von Parks und Grünzügen zu einem Gesamt-Erlebnisraum zusammenwuchsen. Erforderliche Ausgleichsflächen wurden Teil der Anlage, ebenso notwendige Versickerungseinrichtungen, die sich in Teichen und Feuchtbiotopen widerspiegeln.

Seit fast 40 Jahren planen wir mit unseren sportengagierten Mitarbeitern Sportanlagen nahezu aller Disziplinen, einschließlich freizeitorientierte Parks, wie den PLAYMOBIL FunPark in Zirndorf.

Unser Kontakt zu den Sportverbänden ist eng und freundschaftlich. Meist beginnen die Projekte mit einer Machbarkeitsstudie auf der Grundlage der Vorgaben des Auftraggebers, vor allem bei der Umsiedlung von Sportanlagen aus Wohngebieten. Nachdem wir ca. 40 Großsportanlagen, 20 Golfanlagen und 200 Tennisanlagen realisiert haben, kennen wir alle Probleme der Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung.

Wir sind jederzeit bereit, auch Ihre Wünsche der Sportstättenplanung und Durchführung zu erfüllen und Sie in allen Fragen gewissenhaft und kostengerecht zu beraten.